Archiv der Kategorie: #PodstockDE

RMN036 Podstock 2016 – Blick an den Himmel

(c) Lars Naber

94 EinwohnerInnen hat – laut Wikipedia – die kleine Ortsgemeinde Sohrschied im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz. Für ein Wochenende im August 2016 war sie die Basis für das Podstock (#PodstockDE) Podcast-Festival.
Da unser geschätzter Podcast-Kollege Lars Naber (vom Auf-Distanz-Podcast) ein mobiles Teleskop mitgebracht hatte und uns das Wetter sowie sonstige Himmelsereignisse hold waren, kam es zu dieser spontanen “Session”, nachts auf einer gesperrten Strasse mitten im Nirgendwo.

Alle Details zu seinem Vortrag hat Lars hier zusammengefasst:
http://extras.aufdistanz.de/astronomie/podstock-2016-blick-an-den-himmel/

Aufnahme vom 06.08.2016, Dauer: 2:00:56

http://radiomono.net

(c) Lars Naber

RMN030 Podstock 2015 – Audiotagebuch

RÜTZLER Martin POdstock2015 450px“Nimm Dein Smartphone und sprich” das war die Aufforderung, die Larissa Vassilian aka Annik Rubens unseren Zuhörern im Podunion Magazin PMC 016 zugerufen hatte. Es braucht nicht viel technische Ausrüstung, um mit dem Podcasten zu beginnen. Nahezu jedes Smartphone macht inzwischen so gute Aufnahmen, dass damit ohne Probleme gepodcastet werden kann. Um diese These zu belegen, habe ich meinen Aufenthalt beim diesjährigen #PodstockDE Festival im Almke bei Wolfsburg in Form eines Audiotagebuchs auf meinem Smartphone dokumentiert. Die 21 Episoden habe ich jeweils direkt nach der Aufnahme (sofern das Netz verfügbar war) hochgeladen. Sie standen also unmittelbar zum Download bereit, wie ich es im vorigen Beitrag auch schon beschrieben hatte. Für alle, die den Feed nachträglich nicht mehr abonnieren möchten, aber trotzdem Lust haben einmal reinzuhören, hier nun die Zusammenstellung aller Episoden gemeinsam in einem Soundfile.

Aufnahmen vom 14.08.2015 bis 16.08.2015 – Dauer: 04:33:00

www.radiomono.net Weiterlesen

RMN015 Podstock 2014

RMN015-BildEs war ein warmer Sommertag, als sich am 6. Juli 2013 in den Düsseldorfer Rheinwiesen eine bunte Schar podcastinteressierter Menschen auf Initiative von Tim Pritlove und Holger Klein zu einem NSFW Hörerinnengrillen zusammenfanden. Phantasievolles Grillgut, launige Musik und eine ansteckend herzliche Atmosphäre machten diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis für alle Anwesenden. Auch Sven Mencke und Branko Canak waren dabei. Auf ihrer gemeinsamen Rückfahrt entstand die Idee, dieses sommerleichte Vergnügen “Podstock” zu nennen und eine Wiederholung anzustreben. Unabhängig von NSFW sollte es ein Festival für die gesamte Podcastgemeinde werden. Die Geburt der Idee war verhältnismäßig leicht, verglichen mit den zahlreichen Schwierigkeiten ihrer Umsetzung. Beide Podcasthelden ließen dennoch seither nicht locker, bekamen mit Christian Cordes einen kongenialen dritten Mitstreiter und mit ihm ein passendes Gelände gleich noch mit dazu: Den Jugendzeltplatz Almke bei Wolfsburg. Reichlich Platz für 1000 Menschen. Nur, die Idee schien im Podcastland nicht zu zünden. Es gab wesentlich weniger Anmeldungen als erwartet. Und einige gemeldete Podcaster (m/w) fielen auch noch kurzfristig gesundheitsbedingt aus. War die Podstock-Idee damit gestorben? Ganz im Gegenteil. Auch wenn nur knapp 30 podcastbegeisterte Menschen teilnahmen, war Podstock 2014 genau das, was es ursprünglich einmal sein sollte. Ein Test auf Machbarkeit. Sven, Branko und Christian haben es geschafft. Sie haben am letzten Wochenende im August 2014 eine ansteckend-herzliche Atmosphäre bei phantasievoller Verpflegung geschaffen. Und die Audiowerkstatt hat uns nicht nur heiter und “beseelt” nach Hause fahren lassen, sondern uns allen auch noch neue bzw. bewährte Technik ein Stückchen näher gebracht. Mit einem Wort: Podstock 2014 war einfach SCHÖN! – DANKE! – Man kann nun auf Podstock 2015 wirklich gespannt sein!

Aufnahmen vom 29,, 30., und 31. August 2014 – Dauer: 2:12:49
Danke an Dennis für das Foto http://instagram.com/p/sXCgh2LqiW/ Weiterlesen